Entschleunigen

 

 

Die Seele baumeln lassen!

Auf die Berge hinauf oder sich dem Müßiggang hingeben – jedenfalls ganz weit weg vom Alltag!

 

 

 

#slowlife

 

Entschleunigung oder doch lieber Action?

Obervellach und die Region bieten für beide Vorlieben genügend Möglichkeiten. Wir verraten euch unsere Geheimtipps! Hier kommen Outdoor-junkies genauso auf ihre Kosten wie all jene, die es im Urlaub lieber ruhiger angehen wollen.

Das aktuelle Wetter in Obervellach

Apr 1, 2020 - Mi
Obervellach, AT
2°C
Klarer Himmel
Klarer Himmel
2 m/s, O
44%
762.07 mmHg
mit04/01 don04/02 fre04/03 sam04/04 son04/05
-/-5°C
Klarer Himmel
9/-4°C
Klarer Himmel
9/1°C
Bedeckt
10/3°C
Überwiegend bewölkt
13/4°C

Auch im Dorf ist schon mal was los!

Sei am laufenden:

Gratis Eintritt bei vielen Ausflugszielen!

 Ab einem Aufenthalt von 3 Nächten erhält jeder Erwachsene eine gratis Kärnten Card!

Von April bis Oktober erhält ihr mit der Kärnten Card freien oder ermäßigten Eintritt in über 100 Ausflugszielen in ganz Kärnten. Auch die Groppensteinschlucht in Obervellach, die Glockner Hochalpenstraße oder das Bios in Mallnitz sind inkludiert.

Selbstverständlich können auch alle Gäste, die weniger als drei Tage bei uns verweilen eine Kärnten Card kaufen. Am Besten ihr teilt uns dies bereits bei der Buchung oder noch vor der Anreise mit, dann bereiten wir alles vor und ihr könnt direkt beginnen, die Gegend zu erkunden. Viel Spaß!

Wandern im Garten Eden

Alpe Adria Trail

Der Alpe Adria Trail bringt seine Wanderer und Radfahrer vom Großglockner über Slowenien bis zur italienischen Küste nach Muggia. Es geht an schroffen Bergen vorbei, den Ufern von kristallklaren Seen entlang und durch Weinberge hindurch. Eine ganz besondere Art nicht nur die Natur, sondern auch die kulturelle und vor allem die kulinarische Vielfalt der Alpe-Adria Region kennen zu lernen.

Aber keine Angst! Man muss nicht gleich die gesamte Distanz von ca. 750km zurück legen! Sondern man kann selbstverständlich beliebig viele der insgesamt 37 Etappen auswählen und so seinen aktiven Urlaub abseits vom Trubel des Alltags individuell gestalten. Und damit der Trail auch wirklich zur Erholung wird gibt es an jedem Etappenziel Gasthäuser, Hotels und Hütten – so wie das Landhotel Pacher. Wir erwarten euch mit Köstlichkeiten und freuen uns immer, Wanderer liebevoll willkommen zu heißen.

Die 8. Etappe des Alpe Adria Trail, die von Obervellach zum Danielsberg führt

Radfahren

Auf dem Mölltalradweg die Möll entlang oder doch etwas sportlicher mit dem Mountainbike die Berge hoch? Geht alles! – Wir haben im Haus auch E-Bikes für euch zum Leihen!

Klettern

Wandern wird euch zu langweilig? Wie wär’s, den nächsten Gipfel über einen Klettersteig zu erklimmen?

Launsberghütte

Ein gemütlicher Hüttenabend mit Kärntner Schmankerln gefällig? Die Launsberghütte mit ihrer authentisch-urigen Atmosphäre ist unsere besondere Empfehlung!

Wandern

Lieber gemütlich oder anspruchsvoll? Egal! Hier findet jeder die richtige Tour. Doch eines haben sie alle gemeinsam: Die nächste Hütte ist nie weit weg und der Ausblick ist immer atemberaubend. Garantiert!

Canyoning

Den Weg des Wassers folgend geht’s durch die Schlucht hinunter: durch Wasserrinnen, über Wasserfälle und Seilrutschen. Aber keine Angst: man ist immer angeseilt.

Motorikpark Mölltal

Der Motorikpark direkt an der Möll, nur ein paar Gehminuten vom Hotel entfernt, trainiert Motorik und Koordination und macht außerdem richtig viel Spaß – und das bei freiem Eintritt!

Tennis

Einzig die Tennisschuhe müsst ihr selbst mitbringen, alles Andere könnt ihr vor Ort ausleihen. Somit steht der spontanen Partie nichts im Weg. Und bei schlechtem Wetter geht’s einfach in die Halle.

Skifahren

Auch im Sommer kann man seine Spuren im Schnee vom Mölltaler Gletscher ziehen und nebenbei dem ein oder anderem Ski-Profi beim Training zuschauen.

Saunieren

Jene die gerne ausgiebig saunieren, kommen im Tauernbad in Mallnitz auf ihre Kosten.

Burg Falkenstein

Die aus dem 12. Jahrhundert stammende Wehrburg ist unglaublich gut erhalten und steht im Sommer für Besucher offen.

Baden

In Obervellach gibt es auch das Erlebnisbad mit Saunalandschaft das zum Entspannen einlädt.

Driving Range

Den eigenen Abschlag bei traumhafter Aussicht verbessern. Oder in den Golfsport ein wenig hineinschnuppern. 

Slow Food für zu Hause im Tauernfenster

Den Urlaub auch zu Hause noch schmecken: Ob für den eigenen Genuss oder alsn Mitbringsel – ein Besuch im Tauernfenster vor der Heimreise lohnt sich allemal.  Hier werden die großartigen Produkte unserer regionalen Bauern und Produzenten verkauft.

Slow Food für zu Hause beim Bauernladen Walter

Noch mehr Lebensmittel von heimischen Bauern und aus der eigenen Landwirtschaft findet man im Bauernladen. Besonders das selbst gebackene Brot muss man gekostet haben!

Groppenstein-schlucht

Die reißenden Wasserfälle bieten ein imposantes Schauspiel und an richtig heißen Sommertagen findet ihr in der Schlucht die perfekte Abkühlung. Die ganz Mutigen können auch den Sprung in eines der vom Wasser ausgehöhlten Becken wagen.

Kunstraum Obervellach

Kreative Köpfe aus den verschiedensten Bereichen stellen hier ihre Arbeiten aus. Regelmäßige Lesungen und Vorträge, gerne mit musikalischer Untermalung laden zum Zusammenkommen ein.

Kletterhalle

Auf 110 verschiedenen Routen findet jeder seinen Schwierigkeitsgrad. Die notwendige Ausrüstung muss man auch nicht mitschleppen sondern kann geliehen werden. Einsteigerrouten sowie Kletterautomaten eignen sich perfekt um das Klettern einfach einmal auszuprobieren.

Herkuleshof

Die Idylle am Danielsberg lässt jeden noch so gestressten Geist zur Ruhe kommen. Wem das noch nicht ausreicht, der soll sich einfach mal durch die Speisekarte vom Herkuleshof probieren.

Nationalpark Hohe Tauern Besucher-zentrum

Auf spannende und teils spielerische Weise werden einen die Besonderheiten der Flora und Fauna der Hohen Tauern näher gebracht. 

Rafting

Ganz gemütlich die Möll entlang oder vielleicht doch mit mehr action auf der Isl? Vollkommen egal – nur die Pause um zwischendurch mal von einer Brücke ins Wasser zu springen ist obligat.

Unsere Natur

Das Schönste was wir zu bieten haben: Die umliegende Naturlandschaft ist atemberaubend, vielerorts völlig unberührt und jedenfalls wert, erkundet zu werden. 

Einfach rausgehen, die saubere, frische Luft tief einatmen, den Ausblick genießen und

vollkommen zur Ruhe kommen.

 

#slowlife